Qualitätssicherung nach ISO 9001:2008

Träger und Maßnahmezulassung nach AZAV

DEKRA Siegel

Als wichtigste Voraussetzung, um als Weiterbildungsträger nach den Paragraphen 81 und 45 des SGB III anerkannt zu werden, muss ein Qualitätsmanagement-System im Unternehmen nachweisbar sein.
In Frage kommen beispielsweise ein System nach DIN EN ISO 9001, das Bildungs-Qualitäts-Management (BQM) des Bundesverbands der Träger beruflicher Weiterbildung e.V. (BBB) oder das QM-Stufenmodell (PAS 1037:2004), das auf kleine Unternehmen zugeschnitten ist.

 


Die Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH stellt sich regelmäßig der freiwilligen Überwachung nach ISO 9001:2008 durch die fachkundige Stelle Dekra Certification GmbH und ist dadurch sowohl mit ihren Standorten als auch mit den angebotenen Maßnahmen des § 45 SGB III bzw. der §§ 81 ff. SGB III gemäß AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert.