Professionelle Firmenschulungen, Seminare und Workshops

Microsoft Certified Solutions Associate - MCSA: Windows Server 2008

Als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) verfügen Sie über Fähigkeiten für spezifische berufliche Rollen und haben ihre technischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt.
Als MCSA: Windows Server 2008 verfügen Sie über das notwendige Wissen, um bestehende Microsoft-Netzwerke und -Systemumgebungen unter Windows Server 2008 zu implementieren, zu verwalten und zu warten.
Zielsetzung:
Nach der Teilnahme an den Seminaren sind Sie in der Lage, die Infrastruktur für Geschäftslösungen basierend auf Microsoft Windows Server 2008 (R2) zu implementieren und zu administrieren und können die Prüfungen für die MCSA-Zertifizierung absolvieren.
Zielgruppe:
Die Seminarfolge richtet sich an IT Professionals, die eine Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2008 anstreben.

Praktische Kenntnisse zu Microsoft-Betriebssystemen und Netzwerken sind von Vorteil.
Abschluss:
MCSA: Windows Server 2008
Empfohlene Dauer:
144 Unterrichtsstunden
Kursnummer:
MSC5003
Preis:
6372,00 Euro
Wesentliche Inhalte:
Kurs 6742: Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008
Kurs 6237: Windows Server 2008 Active Directory-Domänendienste: Konfiguration und Problembehandlung
Kurs 6426: Configuring and Troubleshooting Identity and Access Management in Windows Server 2008 Active Directory
Kurs 6433: Planning and Implementing Windows Server 2008 Servers
Hinweise:
Der Preis gilt für einen Teilnehmer im offenen Seminar mit den genannten Inhalten und der angegebenen Dauer und setzt eine Mindestteilnehmerzahl von drei Personen voraus.
Gern realisieren wir exklusiv für Ihr Unternehmen ein individuelles Firmenseminar oder ein Einzelcoaching - angepasst an Ihren Schulungsbedarf, die Teilnehmerzahl und den zeitlichen Rahmen erstellen wir Ihnen dazu ein detailliertes Preisangebot.

Die Seminarfolge unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfungen 70-642, 70-640, 70-646.


Wählen Sie Ihren Standort

Sie wollen mehr Informationen zu einem unserer Standorte?

Wählen Sie Ihren Standort über die untenstehenden Reiter aus und erfahren Sie mehr über Ansprechpartner, Kurse und Angebote in Ihrer Nähe!

Leipzig

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Leipzig
Lützner Straße 195 (PEP-Center)
04209 Leipzig

Fon: +49 (0) 341 31 95 05 61
Fax: +49 (0) 341 31 95 05 62

Ihre Ansprechpartner

Mara Kitzing
Schulungsmanagement


Jörg Zimmermann
Regionalleiter


Chemnitz

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Chemnitz
Altchemnitzer Straße 52/54
09120 Chemnitz

Fon: +49 (0) 371 411233
Fax: +49 (0) 371 410103

Ihre Ansprechpartner

Achim Kreißel
Leiter Bildungszentrum


Dorothea Hübner
Leiterin Marketing / Vertrieb

Halle

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Halle
Südstadtring 90
06128 Halle

Fon: +49 (0) 345 29171-0
Fax: +49 (0) 345 29171-20

Ihre Ansprechpartner

Jeannett Kunitzsch
Leiterin Bildungszentrum


Jörg Zimmermann
Regionalleiter


Dresden

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Dresden
Lingnerallee 3
01069 Dresden

Fon: +49 (0) 351 49031-27
Fax: +49 (0) 351 49031-28

Ihre Ansprechpartner

Michael Tischer
Leiter Bildungszentrum


Romy Hauswald
Schulungsmanagement

Döbeln

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Döbeln
Eichbergstraße 1
04720 Döbeln

Fon: +49 (0) 3431 6626-0
Fax: +49 (0) 3431 6626-12

Ihre Ansprechpartner

Simone Dittrich
Leiterin Bildungszentrum


Kerstin Kretschmar
Schulungsmanagement

Erfurt

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Erfurt
Lüneburger Straße 3
99085 Erfurt

Fon: +49 (0) 361 77843-0
Fax: +49 (0) 361 77843-21

Ihre Ansprechpartner

Hans-Georg Böttcher
Leiter Bildungszentrum


Jörg Zimmermann
Regionalleiter



Ihr Anfrageformular



Um unerwünschte Nachrichten an uns zu vermeiden, geben Sie bitte diese Zeichen in das Textfeld ein. *


Hinweis:
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Datenschutzhinweis

Sofern Sie uns persönliche Daten nennen, geschieht dies stets auf freiwilliger Basis. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz.