Aktuelle Kursangebote und News


Individuelles Fachkompetenztraining in Dresden mit individueller Terminvereinbarung

Qualifizierung und Training Grundkompetenzen Robotron.jpg
21. Juli 2020 | Dresden | Individuelle Trainings

Fachkompetente Vermittlung von benötigtem Wissen

Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein können Sie schnell, flexibel und auf Ihre Situation zugeschnitten helfen.

Fachkompetenztraining 120 Unterrichtsstunden

Die Trainings sind möglich für die Branchen

- Kenntnisvermittlung kaufmännisches Wissen,
- Kenntnisvermittlung CAD/Grafik/Multimedia, 
- Kenntnisvermittlung IT,
- Kenntnisvermittlung Sprachen.

Ihr aktuelles Wissen entspricht nicht den Anforderungen bzw. der aktuellen Version. Kein Problem - wir machen Sie fit für den neuen Job!

Weitere Inhalte auf Nachfrage und entsprechend Ihren individuellen Voraussetzungen.

Lassen Sie sich beraten!

Wir beraten Sie gern zu den Fördermöglichkeiten im Rahmen des §45 SGB III "Maßnahmen zur Aktivierung- und beruflichen Eingliederung". Bei einer Förderung durch die Agentur für Arbeit bzw. des Jobcenters können Sie Ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) bei uns einlösen.

Ganz individuell auf Sie abgestimmt vereinbaren wir Termine und Umfang.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Robotron Bildungszentrum Dresden.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0351 4903127 oder per E-Mail dresden[at]robotron-online.de.



Ihre Standortauswahl

Dresden

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Dresden
Lingnerallee 3
01069 Dresden

Fon: +49 (0) 351 49031-27
Fax: +49 (0) 351 49031-28

Ihre Ansprechpartner

Michael Tischer
Leiter Bildungszentrum


Angelika Braune
Schulungsmanagement


Ihr Anfrageformular



Um unerwünschte Nachrichten an uns zu vermeiden, geben Sie bitte diese Zeichen in das Textfeld ein. *


Hinweis:
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Datenschutzhinweis

Sofern Sie uns persönliche Daten nennen, geschieht dies stets auf freiwilliger Basis. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz.