Aktuelle Kursangebote und News


Job-Coaching: Familie und Beruf

Coaching Robotron.jpg
24. Februar 2020 | Chemnitz | Individuelle Trainings

Beratungsangebote für Alleinerziehende und Personen in Elternzeit

Kind und Beruf in Einklang zu bringen ist nicht immer einfach. Unser individuelles Coaching hilft Ihnen dabei, den Alltag zu meistern, damit Sie wieder voll im Beruf durchstarten können.

Das Coaching wird in Voll- oder Teilzeit durchgeführt und kann im Rahmen eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) nach §45 SGB III individuell gefördert werden.

Mögliche Inhalte:

Orientierungshilfen
  • Kinderbetreuung und Mobilitätsplanung
  • Berufswegeplanung, Berufsorientierung
  • Eignungsfeststellung
Bewerbungsunterstützung
  • Erstellen von aussagefähigen Bewerbungsunterlagen
  • Fachliche Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt
  • Trainings zum Erwerb erforderlicher Fachkenntnisse
Unterstützung im Job
  •  Einarbeitungsbegleitung und Hilfe bei Problemen
 

Organisation:
Einzeltraining mit 40 bis 120 Unterrichtsstunden nach vorheriger Terminkoordination
Förderung:
Eine Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Rentenversicherungsträger, die Berufs-genossenschaften oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr ist möglich.


Lehrgangsort: Robotron Bildungszentrum Chemnitz
Altchemnitzer Str. 52/54, 09120 Chemnitz
Ansprechpartner: Achim Kreißel
fon: (0371) 411 233
mail: chemnitz[at]robotron-online.de

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern!

Ihre Standortauswahl

Chemnitz

Information, Beratung und Anmeldung

Robotron Bildungszentrum Chemnitz
Altchemnitzer Straße 52/54
09120 Chemnitz

Fon: +49 (0) 371 411233
Fax: +49 (0) 371 410103

Ihre Ansprechpartner

Achim Kreißel
Leiter Bildungszentrum


Dorothea Hübner
Leiterin Marketing / Vertrieb


Ihr Anfrageformular



Um unerwünschte Nachrichten an uns zu vermeiden, geben Sie bitte diese Zeichen in das Textfeld ein. *


Hinweis:
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Datenschutzhinweis

Sofern Sie uns persönliche Daten nennen, geschieht dies stets auf freiwilliger Basis. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz.