Zum Inhalt springen

Bildungsgutschein

Förderung für Arbeitssuchende durch Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter

Wofür kann die Förderung genutzt werden?

Mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit bzw. des Jobcenters erhalten Sie die Finanzierung für die Teilnahme an

Die Maßnahmen müssen jeweils nach AZAV zertifiziert sein.

Wer wird gefördert?

Die Förderung richtet sich vorrangig an Leistungsempfänger gemäß SGB II bzw. SGB III.
Die Antragsteller/-innen müssen in der Regel entweder eine Berufsausbildung abgeschlossen oder drei Jahre eine berufliche Tätigkeit ausgeübt haben.
Vor Beginn der Teilnahme an einer Weiterbildung muss eine Beratung durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter erfolgt sein.
Darüber hinaus muss die Teilnahme notwendig sein, 

  • um die Arbeitnehmerin oder den Arbeitnehmer bei Arbeitslosigkeit beruflich einzugliedern, 
  • eine konkret drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden oder 
  • weil die Notwendigkeit einer Weiterbildung wegen fehlenden Berufsabschlusses anerkannt ist.

Wie erhalten Sie die Förderung?

Inhalte des Bildungsgutscheins sind das Bildungsziel, die zum Erreichen des Bildungsziels erforderliche Dauer, der regionale Geltungsbereich und natürlich der Weiterbildungsbedarf. 
Um einen Bildungsgutschein zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden